News
Begin< >End

Kaufen Sie ihr Brot immer frisch und in kleinen Mengen, und lagern Sie Ihr Brot richtig. Die wichtigsten Informationen…

Zur ausführlichen Stellenbeschreibung

Frische und Qualität ist das Rezept... Hier sehen Sie, wie Ihre Backwaren für Sie produziert werden.Video (Klein) /…

Das Aufladeguthaben ist durch Sie frei wählbar:

5 / 10 / 15 / 20 / 25 / 30 / 40 / 50 / 75 / 100 EUR

In unseren Filialen…

Unser hausgemachte Weihnachtsgebäcke ab sofort in allen Sparre Filialen

facebook

 

 
Privatbäckerei seit 1930

Wir möchten Sie hier mit unserem traditionsreichen Handwerksfachbetrieb bekannt machen. Gewinnen Sie Einblick in unsere Bemühungen um Sie – als unseren treuen oder vielleicht zukünftigen Kunden. Wir möchten Sie hier mit unserem traditionsreichen Handwerksfachbetrieb bekannt machen.Gewinnen Sie Einblick in unsere Bemühungen um Sie als unseren treuen oder vielleicht zukünftigen Kunden.

 

Eine Chronik,
mit langer Tradition.

 

  • ab 1930

    Otto Sparre, Großvater

    Otto Sparre, Großvater der beiden heutigen Geschäfts- führer Michael und Thomas Sparre, erwarb ein Gebäude im Friedhofsweg 2-4
    in Rostock und eröffnete die Privatbäckerei „Otto Sparre“.

     
  • 1942

    Das Wohnhaus

    Das Wohnhaus und ein Teil der Bäckerei fielen den Bombenangriffen auf Rostock zum Opfer. Durch behelfsmäßige Baumaßnahmen wurde die Wohn- und Betriebsstätte kurzfristig wieder bewohnbar, die Produktion und der Verkauf konnten fortgesetzt werden.

     
  • 1960

    Wolfgang Sparre, Sohn

    Übernahme von Sohn des Firmengründers, Wolfgang Sparre, den Bäckereibetrieb und führte die Tradition des Bäckereihandwerks der Familie Sparre dort fort. Er vertrieb täglich frische Qualitätsbackwaren in seiner Bäckerei und lieferte diese u.a.für namenhafte Veranstaltungen in Rostock.

     
  • 1980

    Michael Sparre, älterer Sohn von Wolfgang Sparre

    Michael Sparre (älterer Sohn von Wolfgang) hat nach seiner abgeschlossenen Ausbildung zum Kfz-Schlosser und Ableistung des Wehrdienstes eine Ausbildung zum Bäcker im väterlichen Betrieb absolviert. Parallel zu seinem Beruf als Bäcker und Konditor erwarb Michael Sparre die Meisterqualifikation.

     
  • 1985

    Erwerb einer Konditorei und Verkauf an Kaufhallen

    Michael Sparre erwarb eine Bäckerei/ Konditorei in der Laurembergstraße, Rostock. Neben dem Verkauf in der Bäckerei und Konditorei „Michael Sparre“ belieferte er einige Kaufhallen und ein Backwarenfachgeschäft in der Kröpeliner Straße mit frischen Backwaren.

     
  • 1990

    Eröffnung der ersten Verkaufsstelle

    Eröffnung der ersten Verkaufsstelle von der Bäckerei „Michael Sparre“ außerhalb der Backstube, am Rostocker Hauptbahnhof (Bahnsteig 8). Danach folgten weitere Filialeröffnungen u.a. „Bei der Tweel“ und am „Glatten Aal“.

     
  • 1991

    Eröffnung weiterer Filialen

    Parallel dazu eröffnete die Bäckerei „Wolfgang Sparre“ ebenfalls einige Filialen in Rostock u.a. im Doberaner Hof. Thomas Sparre, der jüngere Sohn, hat einen ähnlichen beruflichen Lebenslauf wie sein Bruder Michael. Er absolvierte seine Ausbildung zum Bäcker. Im Jahre 1985 erwarb Thomas ebenfalls die Qualifikation des Bäckermeisters.

     
  • 1997

    Übernahme von 5 Filialen

    Übernahme von 5 Filialen der „Rügener Backwaren GmbH“.
    Zwischenzeitlich wurde die Zeit genutzt um die Filialen und die Produktion ständig zu modernisieren und optimieren

     
  • 2003

    Sparre bildet aus

    Neustrukturierung und Weiterentwicklung der Ausbildung. Wir bilden Bäcker/innen, Konditoren/innen und Fachverkäufer/innen aus.

     
  • 2007

    Eröffnung eines Kaffeehauses

    Eröffnung eines Kaffeehauses in den Räumlichkeiten des liebevoll restaurierten ehe. „Dobra-Kaufhauses“ in Bad Doberan.

     

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Unser Sortiment

Torten online bestellen

 

Besuchen Sie uns

Adresse: Bäckerei Sparre GmbH & Co. KG
Erich-Schlesinger-Str. 49
18059 Rostock
Tel. 0381 - 36 46 70 00
Email: mail@sparre.de

Kartenansicht Backstube